Wie Sexpuppen Sie zu einem besseren Liebhaber machen

Wie Sexpuppen Sie zu einem besseren Liebhaber machen

Vorwort: „Ich möchte Geld sparen, um weibliche Puppen zu kaufen“, „die menschliche Fortpflanzung ist in Gefahr“ und „viel billiger als eine echte Person zu heiraten“.

Am 9. Februar löste Mikes Bericht „Sexpuppen schlagen Fremde, schau sie dir an und du wirst wissen, dass moderne Technologie wirklich eine große Rolle spielt“ eine große Debatte unter den Internetnutzern aus: „Ich möchte eine kaufen, es ist viel weniger als der Brautpreis. ” „Möchten Sie eine solche Zukunft sehen? Ich freue mich darauf." „Männer wollen keine Zeit mit ihren Freundinnen verbringen, Frauen wollen keine Kinder haben, und die Menschen werden fauler und egoistischer, haben aber auch mehr Lust zu tun. Und surreale Puppen werden intensive Arbeit ersetzen, ich habe das Gefühl, ich sehe die Zukunft.“

Einige Nutzer äußerten sich auch pessimistisch: „Die Menschen werden immer weniger menschlich“, „Kein Wunder, dass Wissenschaftler sagen, dass die Zukunft der Menschheit die Institution Ehe beenden könnte, hey, manche denken manchmal, verheiratet ist wirklich müde …… das Eheleben ist zu müde. ”

"Eine lebensgroße Sexpuppe zu kaufen bedeutet, mit mir Englisch und Japanisch zu üben, ich denke nicht an diese schüchternen Dinge."

Es gibt auch einen Blick in die Zukunft: „Wenn ultrarealistische weibliche Puppen so perfekt und intelligent werden, ist es fast unwahrscheinlich, dass sie nur zum Ablassen verwendet werden, und es ist sehr wahrscheinlich, dass sich mehr als sexuelle Gefühle entwickeln.“

Berichten zufolge wird der weltweit führende Sexpuppenhersteller RealDoll eine Sexpuppe auf den Markt bringen, Ingenieure haben auch eine fortschrittlichere künstliche Harmony-KI-Intelligenz entwickelt, die über „Emotionen“ und „Persönlichkeit“ verfügt und mit Menschen emotional kommunizieren kann. Das neue Produkt besteht aus mehreren Teilen.

Zarte und sexy Silikon-Liebespuppe Martha

Das neue Produkt besteht aus mehreren Komponenten, die alle in diesem und im nächsten Jahr auf den Markt kommen werden. Die erste ist die Harmony AI-App, die voraussichtlich am 15. April auf den Markt kommt, gefolgt vom „Doll Head“-System, das Ende des Jahres veröffentlicht wird, und der Virtual-Reality-Plattform, die bis zum nächsten Jahr warten wird.

Der Preis ist natürlich nicht teuer, allein der Puppenkopf kostet 10.000 Dollar. Und neben dem intelligenten Teil ist auch der Körper sehr realistisch.

Jede Simulation der Silikon-Sexpuppe „RealDoll“ hat ein flexibles Skelett, vom Beginn der Produktion bis zum Endprodukt in etwa 80 Stunden, nicht nur das, die Sexpuppe kann auch die Genitalien anpassen und das Gesicht ersetzen.

In Zukunft könnte die emotionale Intelligenz der Puppe die des Menschen übertreffen

„Im Jahr 2050 ein Wochenendabend, kurz nach der Arbeit aus dem anstrengenden Tag ausgezogen, müde nach Hause, an nichts anderes mehr denken, kein romantisches Abendessen und kein warmes Bad, nur Türen und Fenster schließen wollen , schalte die stimmungsvolle Musik ein und verbringe die Nacht mit der Puppe.“

– ein Szenario, das der Experte für künstliche Intelligenz David Levy in seinem Buch „Sex with Dolls“ dargestellt hat.

„Du kannst jederzeit sieben Tage die Woche mit einer Puppe rummachen, und was ist daran falsch?“ Levy glaubt, dass Puppensex jetzt ein absoluter Segen ist, zumindest für die Milliarden von Menschen, die keine „befriedigenden Beziehungen“ haben. Bis 2050 werden Puppen so lebensecht sein, dass sie kaum noch von echten Menschen zu unterscheiden sind.

In Zukunft können Sexpuppen nicht nur mit Menschen rumknutschen, sondern auch dein Zimmer aufräumen, die Bettdecke falten, Wäsche waschen und kochen…… damit sich die Verbindung zwischen Mensch und Puppe nicht nur auf das Körperliche beschränkt, sondern sogar ersetzen kann ihre Lebensgefährtin bis zu einem gewissen Grad.

In Zukunft könnte die emotionale Intelligenz der Puppe sogar die vieler Menschen übertreffen, einschließlich Urteilsvermögen, Denkvermögen, Fähigkeiten zur Problemlösung, Offenheit, Selbstbeherrschung, Selbstreflexion und Gedankenlesen.

Zurück in die Realität, der 28-jährige Russe „hält den Traum von der Liebes-Sexpuppe zu Hause“

Tatsächlich ist das Leben mit Sexpuppen oder sogar die Ehe nichts Neues. Im November 2015 verbreitete sich eine Reihe verträumter und wunderschöner Hochzeitsfotos wie wild im Internet, der Bräutigam ist ein 28-jähriger russischer Hochzeitsfotograf, aber die Braut wird in den USA unter dem Alter einer Silikon- und TPE-Puppe hergestellt.

Einige Leute vermuten, dass dies die Werbekampagne einer Hochzeitsfotografiefirma ist, andere sagen, dass der an Krebs erkrankte Mann bald sterben wird, wollen die Braut nicht als Witwe verlassen, sie entscheiden sich dafür, eine Hochzeit mit Silikon- und TPE-Puppen abzuhalten.

Silikon- und TPE-Puppen haben exquisite Eigenschaften, sehr realistisch

Viele Internetnutzer sagten, es sei schwer zu akzeptieren, verstehen nicht, warum das so gut aussieht, „Frischfleisch“ wird Silikon- und TPE-Puppen lieben, einige spekulieren, dass der Mann nicht verliebt sein könnte: „Vielleicht verliebt, nur die Puppe nicht verraten, wird sich nicht trennen“, „vermutlich, weil Silikon-Liebespuppen keine Witwe sein wollen. „Wahrscheinlich, weil Silikon-Liebespuppen das Haus nicht wollen, das Auto nicht wollen, aber auch nicht schummeln wollen.

Einige Internetnutzer sagten, dass jeder seine eigene Sicht auf Liebe und Ehe hat, es macht keinen Sinn, muss auch einen Wert des Daseins haben, den die Menschen nicht verstehen können, aber respektieren sollten.

Der für die Hochzeitsfotos zuständige Fotograf postete eigens einen Artikel, in dem er beklagte: „Ich kann nur sagen, dass jeder seine eigene Sicht auf Liebe und Ehe hat, nicht der gesunde Menschenverstand muss auch einen Wert der Existenz haben, den wir nicht verstehen können, aber respektieren sollten.“

Zurück zum Blog