Menschen besitzen Sexpuppen aus verschiedenen Gründen

Menschen besitzen Sexpuppen aus verschiedenen Gründen

Die Verwendung von Liebespuppen zur Wiederherstellung der menschlichen Existenz war ein gemeinsames Thema unter den befragten Männern. Ein Puppenbesitzer namens Mandy sagte, er sehe seine beiden Töchter nicht einmal als Sexpuppen, sondern als Ersatzfamilie für die erwachsenen Töchter. Ich möchte einen menschlichen Partner, gibt er zu, aber ich finde Dating zu stressig. Mit Prostataproblemen bin ich machtlos, und wenn ich heirate, verliere ich meine Rente – und eine echte Frau wird es nicht besser haben.

Der Psychologe aus Melbourne sagte uns, dass er sie trotz der ungewöhnlichen Natur dieser Marionettenbeziehungen nicht davon abbringen würde, wenn sie zufrieden wären. Welche Qualifikationen kann ich als richtig bezeichnen? Der Arzt erklärte, dass ich bei meiner Arbeit auf die Bedürfnisse der Patienten reagiere. Ich stimme zu, wenn sie von ihren eigenen Gewohnheiten gestört oder gestört werden. Mein persönliches Urteilsvermögen als Richtschnur zu verwenden, ist für meine Arbeit nicht unbedingt angemessen.

Junges und schönes Mädchen voller Liebespuppe mit anmutiger und reiner Figur

Tatsächlich wurden Sexpuppen nie als eine vollständig akzeptable Form des sexuellen und emotionalen Ausdrucks angesehen, und Liebhaber begrüßen sie. Auf die Frage nach den Stereotypen, die Puppen umgeben, wird der „schlechte Ruf“, der Puppenbesitzern gegeben wird, dazu verwendet, sie zu erniedrigen. Die Leute nennen uns Perverse, Freaks, Sexsüchtige oder Vergewaltiger. Aber Menschen haben Puppen aus verschiedenen Gründen: Nur weil Sie nicht verstehen, warum, heißt das nicht, dass Sie uns beurteilen können.

Die Menschen sind heute offener und akzeptieren realistischere Sexpuppen. Vielleicht haben die Menschen solche Artikel in der Vergangenheit nicht angenommen, weil die Bräuche und Gewohnheiten der Chinesen immer relativ einfach waren und die Konzepte der Chinesen relativ alt sind. Es war schwierig für sie, dieses Missionsprojekt anzunehmen, daher konnte dieses Projekt in China zunächst nicht umgesetzt werden, da viele Menschen ein solches Projekt nicht annehmen konnten.

Mit der Entwicklung der Zeit und dem Fortschritt der Wissenschaft hat sich der Verstand der Menschen jedoch allmählich erweitert und ihre Persönlichkeit ist offener geworden. Daher sind in vielen Fällen auch echte Sexpuppen akzeptabel, da viele Menschen gegenüber dieser Art von Silikonpuppen noch etwas resistent sind. Daher verkaufen sich diese Produkte in China gut, aber es gibt immer noch ein gewisses Volumen.

Zurück zum Blog