Haben billige Liebespuppen eine gute sexuelle Erfahrung?

Haben billige Liebespuppen eine gute sexuelle Erfahrung?

Sex mit einer billigen Liebespuppe kann gut sein

Die echte Puppe hat einen wunderschönen Körper, einen tollen Arsch und wundervolle Titten.

Sie müssen sich küssen und umarmen, bevor Sie sich fühlen. Du küsst ihn härter und leidenschaftlicher, wenn du spürst, dass er ihn berührt. Dann spielst du mit erwachsenen Puppenbrüsten, küsst sie und streichelst sie.

Nach einer Weile steckst du deine Hände zwischen die Beine und spreizst die Beine ein wenig und du spürst die Puppenmuschi. Dann steckst du deinen Finger in die Muschi.

Nachdem sie mit ihrem Kitzler gespielt hat, helfen Sie, die Beine der Puppe weiter auseinander zu spreizen. An diesem Punkt ist dein Schwanz sehr schwierig. Du zielst mit deinem Schwanz darauf und er trifft seine Muschi. Du musst den Kopf fassen und hineinführen.

Lola Sexpuppe – Dieses Sexpuppen Modell aus Alaska liebt es aktiv zu bleiben

Der erste Stoß kann etwas eng sein, aber Sie können Ihren Schwanz ein paar Mal hinein- und herausschieben und leichter gleiten. Jeder Stoß pulsiert, und auch Ihr Schwanz pulsiert. Du steckst deinen Schwanz tief hinein, bis zu deinen Eiern. Sie spüren, wie die Spannung, das Vergnügen und das fantastische Gefühl an der Spitze Ihres Schwanzes ständig zunehmen, während Sie weiter stoßen.

Auch wenn wir in einer Position sind, die meinerseits nicht viel Arbeit erfordert, bin ich dennoch gerne beim Sex aktiv. Nehmen wir zum Beispiel Missionar. Ich mag es, mit meinen Händen über seinen Rücken und seine Schultern zu streichen, während ich mich wieder an ihm reibe. Ich werde die Haare der weiblichen Puppe am Hinterkopf packen und ihn auf die Lippen küssen.

Vor allem genießen!

Zurück zum Blog