7 häufige Fehler, die Sie machen, die Ihre Silikon-Sexpuppe beschädigen können

7 häufige Fehler, die Sie machen, die Ihre Silikon-Sexpuppe beschädigen können

Sexpuppen aus Silikon sind heutzutage gefragt. Mit zunehmender Technologie stellen Unternehmen realistische Liebespuppen her, um Ihre sexuellen Wünsche zu erfüllen. Das Beste an den Liebespuppen aus Silikon ist, dass du sie so ziemlich in jeder Sexstellung und zu jeder Zeit verwenden kannst, um dich selbst zu befriedigen.

Außerdem können Sie die Sexpuppe nach Ihrer Wahl auswählen. So können Sie sich beispielsweise nach Körpertyp, Brustgröße, Körperfarbe oder Körperform für eine Sexpuppe entscheiden. Die Investition in eine Sexpuppe ist wie die angenehmste Abenteuerreise der Welt. Wenn Sie Ihre Silikonschönheit jedoch jahrelang verwenden möchten, müssen Sie sie mit Sorgfalt verwenden.

Im Folgenden sind einige Fehler aufgeführt, die Ihre Sexpuppe beschädigen können:

#1 Sie waschen Sexpuppen mit aggressiven Produkten

Die richtige Hygiene und Lagerung von Silikon-Sexpuppen ist wichtig, um sie lange zu verwenden. Aber wenn Sie Ihre Puppe reinigen, achten Sie darauf, kein warmes Wasser oder aggressive Produkte auf ihrer Haut zu verwenden. Die Verwendung von chemischen Shampoos oder Seife zur Reinigung der Sexpuppe kann ihre Silikon- oder TPE-Haut beschädigen. Dies liegt daran, dass die Chemikalien in diesen Produkten tief in die Haut von Sexpuppen eindringen und diese beschädigen.

Japanische Ganzkörper-Silikon-Sexpuppe 165cm

#2 Sie verwenden nicht das richtige Gleitmittel

Manchmal müssen Sie das Gleitgel verwenden, um den Sex mit Ihrer Liebespuppe zu genießen. Aber die Verwendung des falschen Gleitmittels kann ihre Haut verblassen lassen oder die Sexpuppe im Laufe der Zeit vollständig beschädigen. Stellen Sie sicher, dass Sie Gleitmittel auf Wasserbasis für Silikon-Sexpuppen anstelle von Gleitmittel auf Gelbasis verwenden. Versuchen Sie auch, den täglichen Gebrauch von Gleitmittel zu vermeiden, da es auch nicht gut für die sexy Haut Ihrer Liebespuppe ist.

#3 Tauchen Sie die Sexpuppe in warmes Wasser

Nasse Sexpuppen können zerrissen und beschädigt werden. Deshalb solltest du deine Puppe nicht ins Wasser legen, schon gar nicht in warmes Wasser. Wenn Sie die Liebespuppe reinigen möchten, verwenden Sie ein weiches Tuch und reinigen Sie sie nur mit lauwarmem Wasser. Baden Sie sie auch nicht jeden Tag, aber ein- oder zweimal im Monat reicht aus.

#4 Harter Sex macht Spaß, kann aber eine Sexpuppe beschädigen

Es stimmt, dass Sie die Silikon Sexpuppe in jeder Position verwenden können, aber jeden Tag harten Sex zu haben, kann ihr schaden. Stellen Sie sicher, dass Sie sie vorsichtig behandeln, wenn Sie die Sexpuppe verwenden, um Ihre Bedürfnisse zu befriedigen. Küsse und berühre sie mit dem gleichen Gefühl, wie du es mit einer echten Frau in deinem Leben getan hast.

# 5 Hohle Brust mit mehr Kraft zusammendrücken

Die Sexpuppenbrüste gibt es in drei Haupttypen: hohl, mit Gel gefüllt und fest. Wenn Sie eine Sexpuppe mit festen Brüsten haben, können Sie sich bis zu einem gewissen Grad hineindrücken, ohne dass sie beschädigt wird. Aber wenn Sie eine Silikon-Sexpuppe mit hohler Brust kaufen, sollten Sie ihre Brüste nicht fest zusammendrücken. Dadurch wird die Brust beschädigt und die Sexpuppe sieht nicht mehr attraktiv aus.

#6 Keine Angewohnheit, Puppen nach Gebrauch zu reinigen

Wenn Sie Ihre Sexpuppe nach Gebrauch nicht reinigen, kann dies die Sexpuppe beschädigen. Dies liegt daran, dass die Bakterien auf der Liebespuppe wachsen und ihre Haut schädigen. Außerdem wird die Silikon-Sexpuppenperücke mit der Zeit durch Verwicklungen beschädigt. Daher ist es sehr wichtig, die Sexpuppe nach Gebrauch zu reinigen.

Nun stellt sich die Frage, wie man die Liebespuppe reinigt. Nun, dafür brauchen Sie milde Seife, lauwarmes Wasser und ein weiches Tuch. Verwenden Sie niemals scharfe Chemikalien für Sexpuppen. Bewahren Sie die Puppe nach der Reinigung an einem sicheren Ort in der richtigen Position auf.

#7 Schlechtes Make-up auf einer Sexpuppe verwenden

Manche Leute lieben es, Sexpuppen zu schminken, damit sie sexy und schön aussehen. Stellen Sie sicher, dass Sie nur beste Qualität und organisches Make-up auf der Haut einer Silikon-Sexpuppe verwenden. Reinigen Sie das Make-up auch mit einem feuchten Tuch, nachdem Sie die Liebespuppe benutzt haben. Wenn Sie Make-up von schlechter Qualität verwenden, wird das Gesicht der Sexpuppe beschädigt.

Was sind die Vorteile der richtigen Verwendung von Sexpuppen?

Sowohl Männer als auch Frauen benutzen Sexpuppen, um Spaß in ihrem Leben zu haben. Auch Männer verwenden sexy Silikonschönheiten, um ihre wildesten Fantasien auszuleben. Der Kauf oder Besitz einer Sexpuppe ist keine Sünde, aber in vielerlei Hinsicht von Vorteil.

Sich glücklich fühlen, wenn man sich das Bett mit einer Traumfrau teilt

Jeder Mann hat einzigartige Wünsche nach Sex und einer Traumfrau. Wenn Sie an eine Frau denken, die es nicht gibt, können Sie eine benutzerdefinierte Sexpuppe bekommen. Angefangen von ihren Haaren bis zu den Zehen können Sie alles an Ihre Traumfrau anpassen. Realistische Silikon-Sexpuppen sind in unzähligen Körpertypen erhältlich.

Sie können die Augenfarbe, die Brustgröße, den Vagina-Typ und mehr nach Ihren Wünschen auswählen. Wenn Sie sich also ein Bett mit der Dame Ihrer Träume teilen, werden Sie sich glücklich und stressfrei fühlen. Außerdem kannst du jederzeit Sex mit ihr genießen, da sie niemals nein zu dir sagen wird.

Sexpuppen fühlen sich echt an

Wenn Sie Silikon-Sexpuppen auf vertrauenswürdigen Websites wie bbdoll.com kaufen, erhalten Sie eine realistische Liebespuppe. Die Hände, das Gesicht, die Haare und die Haut, alles fühlt sich dem Menschen sehr ähnlich an. Das bedeutet, dass Sie beim Sex mit einer Liebespuppe keinen Unterschied spüren werden.

Die sexy Öffnungen von Sexpuppen wurden so gestaltet, dass sie echte nachbilden, und ihre Brüste hüpfen ähnlich wie die einer jungen Frau. Wenn Sie also Sex mit einer Silikondame haben, haben Sie das Gefühl, Sex mit einer echten Frau zu haben.

STD-Schutz

Durch die Verwendung von Sexpuppen können Sie sich vor STDs (sexuell übertragbaren Krankheiten) schützen. Obwohl viele Arten von sexuell übertragbaren Krankheiten behandelbar sind, können Sie dennoch ernsthafte gesundheitliche Probleme damit bekommen. Aber mit einer Sexpuppe kann dir diese Geschlechtskrankheit nicht passieren.

Letzte Worte

Wenn Sie die Silikon-Sexpuppe jahrelang verwenden möchten, dann müssen Sie mit ihr sorgsam umgehen. Wenn Sie die Sexpuppe nicht richtig reinigen oder aufbewahren, wird sie beschädigt und wird Ihnen im Bett keine Dienste mehr leisten. Kaufen Sie also die hochwertige Silikon Sexpuppe und leben Sie Ihre Fantasien aus, ohne ihr Schaden zuzufügen.

Zurück zum Blog