Warum sollten Sie Ihre TPE-Sexpuppe mit Öl befeuchten?

Warum sollten Sie Ihre TPE-Sexpuppe mit Öl befeuchten?

Diese Anleitung gilt nur für geformte TPE-Sexpuppen, die auf dieser Website verkauft werden. Bei Modellen unbekannter Herkunft können wir Ihnen nicht weiterhelfen. Silikonformpuppen fallen nicht unter diesen Artikel.

Warum sollten Sie das TPE Ihrer Liebespuppe befeuchten?

Die TPE-Befeuchtung ist ein obligatorischer Schritt für diejenigen, die ihre Liebespuppe lange in ihrem ursprünglichen Frischezustand halten möchten:

- Sie bewahren die Elastizität, Geschmeidigkeit und Weichheit der Haut
- Sie werden bestimmte Körperbereiche weicher machen (achten Sie darauf, es nicht zu missbrauchen, ein zu stark mit Öl getränktes TPE ist ein zerbrechliches TPE)
- Sie optimieren die Beständigkeit gegen Risse oder Risse.

Mit anderen Worten ... Sie maximieren die Langlebigkeit Ihrer Sexpuppe. TPE-Feuchtigkeitspflege ist einfach durchzuführen, solange Sie bestimmte Regeln befolgen. In diesem Artikel besprechen wir alle Tipps, um die Haut Ihrer TPE-Sexpuppe richtig mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Wann sollte das TPE Ihrer Sexpuppe befeuchtet werden?

Sie sollten erwägen, das TPE Ihrer Puppe mit Feuchtigkeit zu versorgen:

- bei Erhalt Ihres Modells, wenn Sie eine ungewöhnliche Austrocknung der Epidermis bemerken;
- sobald Mikrorisse oder Minirisse auftreten (häufig an empfindlichen Stellen wie den Achseln, hinter den Knien, der Leistengegend oder den Oberschenkeln beobachtet).

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie Austrocknung, Mikrorisse oder Abblättern bemerken! Das Problem ist reversibel und Sie können es beheben, indem Sie noch heute Maßnahmen ergreifen.

Welches Öl wählen Sie, um das TPE Ihrer Sexpuppe zu befeuchten?

Um das TPE Ihrer Puppe richtig mit Feuchtigkeit zu versorgen, müssen Sie ein dickes, geruchloses, farbloses und essbares Paraffinöl wählen. Dies ist der effektivste, sicherste und am wenigsten gefährliche Weg, um das TPE Ihrer Liebespuppe wieder aufzufüllen. Andere Formen von Öl, die die Körperoberfläche Ihrer Kreatur beschädigen könnten, sollten vermieden werden.

Beth Premium TPE Sexpuppe 157CM

Wie befeuchten Sie die Haut Ihrer TPE-Sexpuppe mit Paraffinöl?

Erste Schritte sind zu unternehmen.
Wenn Sie Ihre TPE-Puppe zu Hause erhalten, müssen Sie die entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen treffen.
Sie müssen dieses Paraffinöl mit Ihrem Zeigefinger auf die empfindlichsten und empfindlichsten Stellen auftragen, um Risse zu bekommen:

- in der Leistengegend;
- um die Brust;
- unter den Achseln;

Lassen Sie das Öl nach dem Auftragen in das TPE eindringen.
Dieses einfache Verfahren kann regelmäßig (z. B. alle 14 Tage) durchgeführt werden. Achten Sie jedoch darauf, es nicht zu übertreiben, da dies zu einer Ölsättigung führen kann.

Körperbereiche, die häufiger mit Öl befeuchtet werden müssen.
Dies sind eigentlich die zerbrechlichsten, empfindlichsten und am meisten beanspruchten Bereiche des Körpers Ihrer Liebespuppe. Folgende Teile müssen regelmäßig überprüft werden:

- Schultern,
- intime Teile,
- Bauch,
- Knie (Beinbeugen),
- Gesäß (insbesondere wenn sie lange Zeit in sitzender Position waren),
- Brüste (besonders wenn sie sehr großzügig sind).

Dies sind die Bereiche, die während des erotischen Spiels und der Manipulation des Skeletts am anfälligsten für Reibung sind. Dies sind auch die Bereiche, in denen das TPE am anfälligsten für Austrocknung ist. Aus diesen Gründen sollten Sie regelmäßig überprüfen und selbst beurteilen, ob die Ölbefeuchtung ausreichend ist oder nicht.

Wenn nicht, können Sie gerne einen Finger Paraffinöl auf die oben genannten Körperstellen auftragen.

Ein paar Bilder zur Identifizierung der zu kontrollierenden Körperregionen.

Ein Fehler, den es zu vermeiden gilt.
Während des Befeuchtungsprozesses empfehlen wir Ihnen, Ihre Puppe nackt auf den Boden zu legen, auf den ein weißes Laken gelegt wird. Das Tuch sollte ausreichend gewaschen, sauber und nicht neu sein, damit während der Operation keine Fleckenbildung zu beobachten ist.

Wir empfehlen, diesen Vorgang nicht auf Ihrem Sofa oder Bett durchzuführen. Der Ölaustritt könnte zu Flecken auf Ihrer Matratze oder Ihrem Sofa führen. Stellen Sie sicher, dass Sie den Vorgang an einem Ort durchführen, an dem diesbezüglich keine Probleme auftreten.

Ist es gefährlich, seine realistische TPE-Puppe mit Öl zu tränken?
Ja, das ist etwas, das Sie im Hinterkopf behalten müssen. Zugegeben, die Schritte sind einfach, aber Sie müssen mit diesem Sättigungsrisiko vorsichtig sein.

Wenn Sie bemerken, dass die Körperoberfläche Ihrer Erotikpuppe weicher wird, verblasst oder schlimmer noch, sich verflüssigt, haben Sie wahrscheinlich eine schwere Hand (in diesem Fall Ihr Zeigefinger) gehabt, als Sie Ihre Schönheit mit Öl befeuchtet haben.

Also woher wissen?

Wir empfehlen, das Öl die ersten Male nur in kleinen Mengen aufzutragen. Am Anfang lieber zu wenig als zu viel. Sie können beispielsweise am nächsten Tag eine Anpassung vornehmen, indem Sie denselben Vorgang erneut ausführen. Mit der Zeit wirst du das TPE deiner Erotikpuppe besser kennenlernen.

Wenn Sie bemerken, dass das aufgetragene Öl mehr als einen Tag braucht, um vollständig vom TPE absorbiert zu werden, dann überschreiten Sie möglicherweise die Höchstgrenzen. Diese Absorptionszeit hängt vom anfänglichen TPE-Ölgehalt, aber auch von der Temperatur ab. Im Sommer erfolgt die Absorption schneller als im Winter.

Die ideale Aufnahmezeit beträgt maximal 4 bis 6 Stunden. Darüber hinaus sollten Sie Ihr Bestes tun, um so viel wie möglich durch Pudern und Handhaben zu trocknen. Darunter können Sie ohne Risiko wiederholen.

Der andere Vorteil der Befeuchtung des TPE.

Neben der Erhaltung der anfänglichen Frische der Epidermis Ihrer Sexpuppe schmiert und fettet das feuchtigkeitsspendende Öl die Gelenke des Metallskeletts. Tatsächlich wird das Öl nach einigen Tagen so weit absorbiert, dass es die tiefsten Schichten des Körpers erreicht. Dieses Öl kommt dann mit dem Metallskelett Ihrer Schönheit in Kontakt.

Wenn Sie Skelettblockaden, Bewegungsstörungen, knarrende Gelenke bemerken, kann die Lektüre dieses Artikels hilfreich sein:

https://silicone-sexy-doll.com/blog/post/is-the-skeleton-of-your-tpe-doll-blocked-what-to-do

Sie werden schnell erkennen, wie wertvoll es ist, das TPE Ihrer Puppe mit Öl zu befeuchten. Sie maximieren die Chancen, dass Ihre Puppe so lange wie möglich in ihrem ursprünglichen Frischezustand bleibt. Und das ist unbezahlbar! Probieren Sie es selbst aus und sehen Sie! Sie werden es uns danken!

Wenn Sie Fragen zu diesem feuchtigkeitsspendenden TPE-Puppenöl haben, können Sie sich gerne direkt an uns wenden. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Zurück zum Blog